Lehre an der TU Darmstadt

Meine Vorlesung „Digitale Transformation“ wird jeweils im Wintersemester am Lehrstuhl für Wirtschaftsinformatik (Prof. Peter Buxmann) der TU Darmstadt angeboten. Die Vorlesung richtet sich an Studierende in den Masterstudiengängen Wirtschaftsinformatik, Informatik und Wirtschaftsingenieurwesen. Im darauffolgenden Sommersemester schließt sich eine Fallstudienübung zur Vertiefung der Lehrinhalte an.

Inhalte der Vorlesung:

  • Definition und Status Quo der digitalen Transformation in Deutschland
  • Relevante digitale Technologien
  • Digitale Geschäftsmodelle
  • Digitale Unternehmensorganisation / Digital Leadership
  • Digitale Arbeit
  • Volkswirtschaftliche Effekte der Digitalisierung (Wettbewerbspolitik, Wirtschaftspolitik, Wohlfahrt, Regulierung)

Fallstudienübung zur Vorlesung „Digitale Transformation“ im Sommersemester 2020

Präsentationen (in Gruppen) zu digitalen Geschäftsmodellen in den jeweiligen Branchen.

  • Darstellung und Einordnung relevanter digitaler Geschäftsmodelle. Bitte berücksichtigen Sie auch Aspekte wie die wirtschaftliche Bedeutung (Wachstum, Umsatz, Umsatzanteile am Gesamtgeschäft) oder die Finanzierung beim Aufbau der Geschäftsmodelle (Startups).
  • Fokus auf Deutschland, aber auch Best Practice weltweit, um internationale Wettbewerbsfähigkeit zu beurteilen.

Dauer der Präsentationen: 45 Minuten. Bis auf Weiteres findet die Veranstaltung per Videokonferenz statt. Ich sende rechtzeitig Einladungen.

Branchen und Termine:

  1. Einzelhandel (24.4.)
  2. Großhandel (24.4)
  3. Lebensmittel (8.5)
  4. Tourismus (8.5.)
  5. Mobilität (15.5.)
  6. Logistik (15.5)
  7. Banking (22.5.)
  8. Versicherung (22.5.)
  9. Medien (5.6)
  10. Immobilien (5.6)
  11. Maschinen- /Anlagenbau (12.6)
  12. Bau (12.6.)
  13. Gesundheit (26.6.)
  14. Energie (26.6.)

Uhrzeit: 13.30 – 16.05 Uhr.

Gasthörer sind willkommen. Anmeldung über die Professur für Wirtschaftsinformatik.