Beiträge zum Thema 'Amazon'

Scott Galloway fordert Zerschlagung von Google, Apple, Facebook und Amazon

Sie sind zu mächtig, vernichten Arbeitsplätze, verhindern Innovation und zahlen keine Steuern, kritisiert der New Yorker Ökonomieprofessor Scott Galloway auf der Digitalkonferenz DLD. An einen schnellen Erfolg seines Vorschlags glaubt allerdings auch Galloway nicht.

Amazon erhöht das Wachstumstempo

Nicht nur die Wholefoods-Übernahme hat das Tempo erhöht. Auch der Online-Handel, das Dritthändler-Geschäft und die Abos legten stärker als erwartet zu. Lediglich Amazon Web Services blieb auf einem linearen Wachstumspfad.

,

Wie Amazon, Uber & Co. die Logistik digitalisieren

Die digitalen Angreifer haben den Logistik-Markt im Visier. Die Chancen stehen gut: Selbstfahrende Lastwagen, Plattformen-Modelle und das Internet der Dinge bieten reichlich Chancen in einem bisher kaum digitalisierten Markt.

Der große Plan des Jeff Bezos

Unermüdlich baut Amazon-Chef Jeff Bezos sein Imperium aus. Handel, Cloud, Logistik, Raketen und sogar eine Zeitung sowie ein Privatvermögen von 65 Milliarden Dollar gehören dazu. Dabei ist sein Plan ganz einfach.

Der Plattform-Index der besten Internet-Aktien

Plattformen sind das beherrschende digitale Geschäftsmodell. Um zu messen, ob sich ihre Überlegenheit auch am Aktienmarkt durchsetzt, habe ich einen Plattform-Index mit zehn wichtigen Plattform-Unternehmen entwickelt. Das Ergebnis nach zwei Wochen sieht nicht so schlecht aus.

Amazon, Netflix und Google sind die Internet-Aktien des Jahres

Jeff Bezos (Amazon), Reed Hastings (Netflix) und Larry Page (Google/Alphabet) haben unter den börsennotierten Internet-Unternehmen die beste Performance des Jahres hingelegt. Obwohl die 20 größten Internet-Aktien zusammen 400 Milliarden Dollar Börsenwert hinzugewonnen haben, gibt es auch einige Verlierer: Alibaba, Twitter, Yahoo und Rocket Internet.

Amazon baut Anteil am deutschen Online-Handel auf 38 Prozent aus

Amazon hängt die Konkurrenz in Deutschland immer weiter ab. Nach Berechnungen des Instituts für Handelsforschung steigen vor allem die Umsätze der externen Händler und Privatpersonen, die ihre Produkte auf der Amazon-Plattform verkaufen, steil an. Inzwischen beträgt Amazons Anteil am deutschen E-Commerce schon 38 Prozent.

Facebook ist die Internet-Aktie des Jahres

2013 waren Internet-Aktien die Stars an der Börse. 2014 sieht die Lage anders aus: Im Durchschnitt schaffen die 25 größten Internet-Werte nur eine Stagnation. Der Star heißt auch an der Börse Mark Zuckerberg.