Beiträge zum Thema 'Facebook'

Scott Galloway fordert Zerschlagung von Google, Apple, Facebook und Amazon

Sie sind zu mächtig, vernichten Arbeitsplätze, verhindern Innovation und zahlen keine Steuern, kritisiert der New Yorker Ökonomieprofessor Scott Galloway auf der Digitalkonferenz DLD. An einen schnellen Erfolg seines Vorschlags glaubt allerdings auch Galloway nicht.

Wie Facebook die Unternehmen für Reichweite zahlen lässt

Viral war gestern: Die Reichweite der Unternehmen auf Facebook beruht immer stärker auf bezahlten Anzeigen. In nur zwei Jahren ist der Anteil der bezahlten Reichweite von 50 auf etwa 80 Prozent gestiegen, zeigt eine Analyse von Socialbakers.

Evan Spiegel vs Mark Zuckerberg – das Duell der ungleichen Alphatiere

Wer Snapchat-Chef Evan Spiegel näher kennt, weiß, was ihn antreibt: Mark Zuckerberg vom Thron zu stoßen. Das Duell zweier ungleicher Alphatiere, die erstaunliche Parallelen aufweisen.

Der Plattform-Index der besten Internet-Aktien

Plattformen sind das beherrschende digitale Geschäftsmodell. Um zu messen, ob sich ihre Überlegenheit auch am Aktienmarkt durchsetzt, habe ich einen Plattform-Index mit zehn wichtigen Plattform-Unternehmen entwickelt. Das Ergebnis nach zwei Wochen sieht nicht so schlecht aus.

Soziale Netzwerke überholen Zeitungen als Nachrichtenquellen in Deutschland

In der Rangliste der regelmäßig genutzten Nachrichtenquellen in Deutschland haben Facebook und Twitter erstmals die gedruckten Zeitungen überholt. Vorn liegt noch das Fernsehen, verliert aber bei jungen Menschen immer schneller an Bedeutung.

Interview mit Jan Koum: Wie WhatsApp den Kundenservice revolutionieren will

Der Kontakt zu Unternehmen soll künftig so einfach sein wie die Kommunikation mit Freunden, lautet der Plan von WhatsApp-Chef Jan Koum. Nervige Anrufe im Call-Center sollen entfallen, weil die notwendigen Daten gleich mit übertragen werden. Nach den privaten Unterhaltungen will WhatsApp nun also auch die Geschäftskommunikation an sich ziehen. Mit dem Geldverdienen hat er es weiterhin nicht eilig: Wachstum steht weiterhin vor Umsatz, hat ihm sein Chef Mark Zuckerberg gesagt.

Lieblings-Apps auf den Smartphones der Deutschen: Facebook führt klar vor Google und Apple

Facebook ist die Nummer 1 auf deutschen Smartphones: Von den sieben beliebtesten Apps stammen gleich vier von Facebook. Rang 2 geht an Google, dessen Betriebssystem auch den Markt beherrscht. Das meiste Geld verdient aber weiterhin Apple.

Playbuzz – das Youtube der Quizze und Listen

Das israelische Startup Playbuzz stellt Medien die Werkzeuge zur Verfügung, um Quizze, Listen oder Umfragen leicht zu erstellen – und ist damit der erfolgreichste Facebook-Publisher geworden. Nun soll Native Advertising das große Geld bringen.

Newssites: Die Leser, die von Facebook kommen, haben den geringsten Wert

Die Leser, die von Facebook kommen, bleiben nur kurz auf den Nachrichtenseiten, klicken bei ihrem Besuch nur wenige Seiten an und sie kommen auch selten wieder. Dennoch konzentrieren sich die Medien weiterhin auf diese am wenigsten wertvolle Klientel.

David Marcus: “We will quickly develop the phone function in Facebook Messenger”

David Marcus quit as head of a successful internet company with 15,000 employees shortly before it went public in order to head up a team of 120 developers at Facebook. “Heading a company of that size is hard work and no fun. Now I can develop products for 500 million people. That is fun,” explained Marcus. And we believe him. Because he didn’t give up the boss’s chair at online payment service…

David-Marcus-DLD