Beiträge zum Thema 'Facebook'

Facebook ist die Internet-Aktie des Jahres

2013 waren Internet-Aktien die Stars an der Börse. 2014 sieht die Lage anders aus: Im Durchschnitt schaffen die 25 größten Internet-Werte nur eine Stagnation. Der Star heißt auch an der Börse Mark Zuckerberg.

“Video advertising is the Facebook story of the year”

Every day a billion advertising videos are watched on Facebook. Carolyn Everson, VP of Global Marketing Solutions at Facebook, explains how Facebook will monetize this massive reach.

Carolyn Everson

Apps der Deutschen: Zuerst kommt WhatsApp – und dann lange nichts

WhatsApp ist die beliebteste und meistgenutzte Smartphone-App der Deutschen. Der Vorsprung vor dem Zweitplazierten ist riesig.

Mit Oculus wechselt eine IT-Legende zu Facebook

Das Hirn hinter dem Oculus Rift ist John Carmack, Godfather der 3D-Computergrafik. Trotz des prominenten Zuwachses ist nicht klar, ob Zuckerbergs Plan aufgeht.

John Cormack

„Nachrichten bleiben zentral für Facebook“

Facebook streut immer mehr Nachrichten in seinen Newsfeed. Allerdings könnte der Zuwachs bald abebben.

Facebook baut Dominanz in Deutschland aus

Facebook hat seit dem Kauf von WhatsApp keine Konkurrenz in Deutschland. Bis auf Youtube fallen alle anderen Anbieter zurück. Normal ist das nicht.

Dinah Boyd

Nachrichtenquellen: Social Media nur für Tratsch & Klatsch

Ihre Nachrichten bekommen die Internet-Nutzer mehrheitlich aus den klassischen Medien. Aber der Online-Anteil liegt nur noch knapp unter 50 Prozent.

News Sharing: Facebook wird für die Medien immer wichtiger

Die Verbreitung der Nachrichten über die sozialen Netzwerke, vor allem Facebook, wächst rasant. Aber: Teilen bedeutet nicht lesen.

© Frederic Legrand © shutterstock

WhatsApp soll Facebook Milliarden Nutzer holen

Zuckerbergs Wette: WhatsApp wird für Facebook die nächste 1, 2 oder 3 Milliarden Nutzer holen.

© Qukas ©shutterstock.com

Nur 10 Prozent der Facebook-Nutzer sorgen für die Inhalte

10 Prozent der Facebook-Nutzer aktualisieren ihren Status täglich; 68 Prozent so gut wie nie. Dafür lesen, liken und kommentieren sie die Inhalte der Freunde.

© Sukharevskyy Dmytro (nevodka) ©shutterstock.com