Beiträge zum Thema 'Google'

Scott Galloway fordert Zerschlagung von Google, Apple, Facebook und Amazon

Sie sind zu mächtig, vernichten Arbeitsplätze, verhindern Innovation und zahlen keine Steuern, kritisiert der New Yorker Ökonomieprofessor Scott Galloway auf der Digitalkonferenz DLD. An einen schnellen Erfolg seines Vorschlags glaubt allerdings auch Galloway nicht.

Der Wettlauf um den Quantencomputer

Der Supercomputer des 21. Jahrhunderts kann Pharmaforschung, Materialdesign, Medizin und Verkehrssteuerung revolutionieren. Daher liefern sich Amerikaner, Chinesen und Europäer einen heißen Wettstreit um den Quantencomputer.

Der Plattform-Index der besten Internet-Aktien

Plattformen sind das beherrschende digitale Geschäftsmodell. Um zu messen, ob sich ihre Überlegenheit auch am Aktienmarkt durchsetzt, habe ich einen Plattform-Index mit zehn wichtigen Plattform-Unternehmen entwickelt. Das Ergebnis nach zwei Wochen sieht nicht so schlecht aus.

Blick in die Zukunft: Virtual-Reality-Brillen könnten die nächste große Computing-Plattform werden

Die Revolution beginnt heute: Der Verkauf der Oculus Rift beginnt. Facebook-Chef Mark Zuckerberg ist sich sicher: Virtual/Augmented Reality wird das nächste große Ding. Nicht nur für Spiele und Unterhaltung, sondern für Kommunikation und Arbeit.

Die Zukunft des digitalen Autos ist autonom und geteilt

Die Autoindustrie wird gerade zum Paradebeispiel für Digitale Transformation: Uber will sich die Fahrer sparen und bestellt bei Tesla und Daimler selbstfahrende Autos in großem Stil. Gleichzeitig investieren die Hersteller viel Geld in Mobilitäts- und Datendienste.

Lieblings-Apps auf den Smartphones der Deutschen: Facebook führt klar vor Google und Apple

Facebook ist die Nummer 1 auf deutschen Smartphones: Von den sieben beliebtesten Apps stammen gleich vier von Facebook. Rang 2 geht an Google, dessen Betriebssystem auch den Markt beherrscht. Das meiste Geld verdient aber weiterhin Apple.

Amazon, Netflix und Google sind die Internet-Aktien des Jahres

Jeff Bezos (Amazon), Reed Hastings (Netflix) und Larry Page (Google/Alphabet) haben unter den börsennotierten Internet-Unternehmen die beste Performance des Jahres hingelegt. Obwohl die 20 größten Internet-Aktien zusammen 400 Milliarden Dollar Börsenwert hinzugewonnen haben, gibt es auch einige Verlierer: Alibaba, Twitter, Yahoo und Rocket Internet.

Googles „Now on Tab“ könnte zum Game Changer auf dem Smartphone werden

Google wandelt sich von der Suchmaschine zur mitdenkenden Antwortmaschine. Mit der Game-Changer-Funktion „Now on Tab“ will sich der Konzern die Dominanz auf den Smartphones zurückholen.

Newssites: Die Leser, die von Facebook kommen, haben den geringsten Wert

Die Leser, die von Facebook kommen, bleiben nur kurz auf den Nachrichtenseiten, klicken bei ihrem Besuch nur wenige Seiten an und sie kommen auch selten wieder. Dennoch konzentrieren sich die Medien weiterhin auf diese am wenigsten wertvolle Klientel.

Facebook ist die Internet-Aktie des Jahres

2013 waren Internet-Aktien die Stars an der Börse. 2014 sieht die Lage anders aus: Im Durchschnitt schaffen die 25 größten Internet-Werte nur eine Stagnation. Der Star heißt auch an der Börse Mark Zuckerberg.