Beiträge zum Thema 'Social Media'

,

Internet der Dinge und künstliche Intelligenz sind die wichtigsten digitalen Technologietrends

Sind Basistechnologien wie Cloud oder Mobile implementiert, wollen sich die Unternehmen künftig vor allem auf das Internet der Dinge und künstliche Intelligenz konzentrieren. Bei Virtual Reality sind sie noch vorsichtig.

Soziale Netzwerke überholen Zeitungen als Nachrichtenquellen in Deutschland

In der Rangliste der regelmäßig genutzten Nachrichtenquellen in Deutschland haben Facebook und Twitter erstmals die gedruckten Zeitungen überholt. Vorn liegt noch das Fernsehen, verliert aber bei jungen Menschen immer schneller an Bedeutung.

44 Prozent der Unternehmen in Deutschland nutzen Social Media

Seit 2010 hat sich der Anteil der Unternehmen, die soziale Medien einsetzen, auf 44 Prozent in Deutschland verdoppelt. Wenig überraschend liegen IT und Medien vorne. Der Handel und die Finanzdienstleister rangieren dagegen im unteren Drittel der Liste.

Smartphones verschieben Gewichte in der Online-Werbung

Instream-Werbung und Native Advertising funktionieren auf Smartphones besonders gut; klassische Display-Werbung hat schon jetzt Schwierigkeiten.

Nachrichtenquellen: Social Media nur für Tratsch & Klatsch

Ihre Nachrichten bekommen die Internet-Nutzer mehrheitlich aus den klassischen Medien. Aber der Online-Anteil liegt nur noch knapp unter 50 Prozent.

News Sharing: Facebook wird für die Medien immer wichtiger

Die Verbreitung der Nachrichten über die sozialen Netzwerke, vor allem Facebook, wächst rasant. Aber: Teilen bedeutet nicht lesen.

© Frederic Legrand © shutterstock

75 Prozent der Twitter-Nutzer springen wieder ab

Twitter-Nutzer sind nicht besonders treu. Von den 8,9 Millionen Menschen, die sich hierzulande angemeldet haben, twittern noch 1,4 Millionen aktiv.

Nur 10 Prozent der Facebook-Nutzer sorgen für die Inhalte

10 Prozent der Facebook-Nutzer aktualisieren ihren Status täglich; 68 Prozent so gut wie nie. Dafür lesen, liken und kommentieren sie die Inhalte der Freunde.

© Sukharevskyy Dmytro (nevodka) ©shutterstock.com

Wie Twitter schneller wachsen will

Keine gute Strategie: Twitter will die Kommunikation mit Freunden anregen. Genau dieser Art der Unterhaltung findet aber auf WhatsApp statt.

©Anthony Correia ©shutterstock.com