Facebook ist die Internet-Aktie des Jahres

2013 waren Internet-Aktien die Stars an der Börse. 2014 sieht die Lage anders aus: Im Durchschnitt schaffen die 25 größten Internet-Werte nur eine Stagnation. Der Star heißt auch an der Börse Mark Zuckerberg.

Wie das Telefon disrupted wird

Twilio verlagert Kommunikation in die Cloud. Dann können relevante Daten wie die Identität des Anrufers oder der Grund mit einem Telefonat übertragen werden. Twilio könnte damit die Telefongesellschaft des Internet-Zeitalters werden.

Mobiler Werbemarkt: Dominanz der “Big 6″ steigt

Google, Facebook, Alibaba, Baidu, Twitter und Yahoo haben ihren gemeinsamen Anteil am mobilen Werbemarkt deutlich ausgebaut. Für alle anderen Unternehmen bleiben nur noch 25 Prozent übrig.

Mobiler Werbemarkt - Dominanz der Big 6 steigt Artikel Header

Instagram und Snapchat sind die großen Gewinner in Deutschland

Zumindest unter den Studenten gewinnen Instagram und Snapchat schnell an Bedeutung. Auch Messenger-Dienste wie WhatsApp legen auf hohem Niveau weiter zu, während Facebook und Twitter verlieren. Telefonie und SMS sind fast ohne Bedeutung.

Industrie 4.0 ist Chefsache, kommt aber in Deutschland kaum voran

Das Konzept ist bekannt, der Wille ist da, aber die Umsetzung von Industrie 4.0 kommt bisher in Deutschland kaum voran.

Die Aufsteiger des Jahres auf Youtube heißen Dagi Bee und Gronkh – und was das für die Medien bedeutet

Für die Generation Ü30 ist der Erfolg von Gronkh oder Dagi Bee schwer zu verstehen. Doch die neuen Stars bauen gerade kleine Medienimperien auf, die in der Summe den Giganten gefährlich werden

Die Techs kommen: Wie Internet-Firmen traditionelle Branchen “disrupten”

Seitdem die Internet-Firmen das Internet verlassen haben, um ihre Software in immer mehr Produkte wie Uhren, Autos, Roboter, Thermostate, Zahlungsterminals oder Kleidung einzubauen, steigt der Druck für traditionelle Unternehmen, ihre digitale Transformation voranzutreiben. Global betrachtet sind Banken, Versicherer und Reiseunternehmen mit der Digitalisierung schon vergleichsweise weit gekomme…

Check24: Mit Vollgas Richtung Reisen, Banken und Versicherungen

Check24 ist mit dem Online-Vertrieb von Auto-Versicherungen gestartet. Nun will der Chef Henrich Blase massiv in den Vertrieb von Lebens- und Krankenversicherungen einsteigen. Viel Geld investiert er auch in den Online-Reisemarkt und kann sich auch vorstellen, Teile von Unister zu kaufen. Auch das Bankgeschäft ist für ihn interessant.

Im Internet tobt eine Marketingschlacht….

“WhatsApp-Telefonate in jedem Mobilfunknetz der Welt”

Der Messaging-Dienst WhatsApp wird die Telefonfunktion wegen technischer Probleme erst im kommenden Jahr einführen, sagte CEO Jan Koum.  Eigentlich hatte das Unternehmen, das inzwischen von Facebook für 22 Milliarden Dollar gekauft wurde, die Funktion schon für das zweite Quartal geplant, aber verschoben.

Koum hatte dem FOCUS schon im März verraten, dass die neue Telefonfunktion über die Dat…

Jan Koum

„Die Internetfirmen haben der Bankenwelt den Kampf angesagt“

Banken sind ein dankbares Ziel für die Tech-Konzerne: Reich, aber nicht innovativ. 3500 Fintech-Firmen versuchen nun, den Banken die Kunden abzujagen.